Internationales Lyrikfestival W:ORTE

W:ORTE, das internationale Lyrikfestival wird SIEBENEINHALB. Kaum zu glauben, wenn man bedenkt, wie schwierig die Geburt war und das überdauern in Zeiten des Lockdowns. Jetzt hat sich das Festival zu einer der wichtigsten Adressen im deutschsprachigen Raum gemausert. Zudem ist das Innsbrucker Lyrikfestival auch das einzige mit eigenem Kammerorchester!

W:ORTE, the International Poetry Festival turns SEVEN and a half. Hard to believe, considering how difficult the birth was and surviving in times of lockdown. Now the festival has become one of the most important addresses in the German-speaking world. Moreover, the Innsbruck Poetry Festival is also the only one with its own chamber orchestra!

Ist es nun der siebte oder achte Geburtstag von W:ORTE? 2020 konnte das Lyrikfestival pandemiebedingt nicht stattfinden – das Programm war schon fix und fertig, die Gäste bereits eingeladen. Wie auch immer: Nachdem es 2019 die Stadtmauern hinter sich gelassen hat, nimmt das Lyrikfestival nun Fahrt aufund sprengt sogar die Bundeslandgrenzen. Und was die Teilnehmer*innen betrifft, so internationalisiert es sich: Von England, Italien und der Schweiz über Berlin, Wien, Hausach, Vorarlberg, das Burgenland und das Tiroler Unterland bis Slowenien – wir laden Sie herzlich ein zu dieser aufregenden lyrischen Reise in neun Akten …

Der folgende Wegweiser führt zu den verschiedenen Orten des Festivals / The following guide leads to the various venues of the festival:

https://linktr.ee/lyrikfestival

Zu finden sind wir auch in den sozialen Medien / You can also find us on social media: